Datenschutz

Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer privaten Daten nehmen wir sehr ernst. Nachstehend informieren wir Sie daher ausführlich über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über deren Verarbeitung.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

EMW Rohrform-Technik GmbH & Co. KG

Am Härtl 5

82299 Türkenfeld

Geschäftsführerinnen: Melanie Eberl-Schlender, Anja Eberl

Tel.: +49 8193 9322 -0

Email: info(at)emw-rt.de („EMW“)

Kontakt / Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Thema Datenschutz, und hinsichtlich Ihrer Rechte als betroffene Person erreichen Sie die EMW Datenschutzbeauftragte unter:

EMW Rohrform-Technik GmbH & Co. KG Datenschutzbeauftragte

Am Härtl 5

82299 Türkenfeld

Email: info(at)emw-rt.de

1. Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten 

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, Datum und Uhrzeit der Anforderung, Name der angeforderten Datei, Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.), verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem, vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners, übertragene Datenmenge. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes und aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Rechtsgrundlage der Speicherung ist § 15 TMG und Artikel 6 lit. f) DSGVO.

Personenbezogene Daten (z.B. Name, Firma, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Kontaktanfrage (z.B. per Email) freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfrage. Mit vollständiger Abwicklung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten nicht weiter verwendet (sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben).

2. Kontakt

Wenn Sie sich über die Emailadresse auf der EMW -Internetseite an EMW wenden, werden die von Ihnen angegebene Daten gespeichert, damit Ihre Nachricht an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet werden kann. Dies erfolgt nach Artikel 6 lit b) DSGVO zur Abwicklung Ihrer Anfrage. Für andere Zwecke werden Ihre angegebenen Daten nicht verwendet, insbesondere nicht für Werbung.

3. Bewerbungen bei EMW 

Zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nach Artikel 6 lit. b) DSGVO bzw. § 26 BDSG verarbeitet und genutzt. Sollte kein Beschäftigungsverhältnis zustande kommen, löschen wir Ihre Bewerberdaten sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

4. Ihre Rechte

• Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Bitte wenden Sie sich hierfür an den EMW-Datenschutzbeauftragte.

• Ihre weiteren Rechte Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung für die Zukunft sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. 

• Sie haben als betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt.

5. Zuständige Aufsichtsbehörde

Sie können sich auch im Falle von Beschwerden hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Aufsichtsbehörde von EMW, das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon +49 981 53 1300, Telefax +49 981 53 98 1300, www.lda.bayern.de, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de wenden. Das Online Beschwerdeformular finden Sie unter: https://www.lda.bayern.de Stand 2018

 DRUCKEN